Erleben Sie Manu mit

Erleben Sie Manu mit

Amazon Trails Peru Manu & Trekking Tour Veranstalter

Besuchen Sie Manu: das interessanteste Regenwald - Ziel im Amazonasgebiet ! mit Amazon Trails Peru ihrem fachkundigen Manu Tour Veranstalter in Cusco seit 2002 !

Giant River Otter
Giant River Otter

Besuchen Sie mit uns Manu und erleben Sie unberührten Amazonas – Regenwald. Manu gilt als ’hot spot’ der Biodiversität und bietet ideale Bedingungen Wildtiere wie Riesenotter, Kaimane, Tapir, Affen, Aras und Tukane zu beobachten; und manche Tourgruppen sehen sogar einen Jaguar!

Wir führen 5 bis 8 tägige Touren von Cusco aus in den Manu Nationalpark und in das Manu Biosphären Reservat durch. Außerdem bieten wir kurze Touren in die Kulturzone von Manu an.

Von Cusco aus haben Sie ideale Möglichkeiten, die Inka Zitadelle Machu Picchu zu besuchen, auf dem berühmten Inka Trail zu wandern oder einen unserer ebenso eindrucksvollen Alternativtreks durch die Anden zu unternehmen.

Warum Manu besuchen? - 4 Besonderheiten des Manu Parks

Manu ist berühmt für seine hohe Biodiversität. Bisher wurden über 200 Säugertierarten - darunter 13 Affenarten - und 15.000 Arten von Blütenpflanzen identifiziert. Mit über 1000 Vogelarten ist Manu auch ein lohnendes Ziel für Ornithologen.

  1. Manu ist eines der wenigen Gebiete mit unberührtem tropischen Regenwald und erstklassige Bedingungen zur Tierbeobachtung; auch seltene und bedrohte Tierarten finden wir hier. Sie können Riesenotter, Tapire, 6 Araarten, 13 Affenarten, Tukane, Kaimane, Faultiere, Ameisenbären und sogar den Jaguar beobachten.
  2. Der Manu Nationalpark stellt verschiedene Ökosysteme unter Schutz: von den Anden - Grasländern (Puna) auf 4000m , über den Elfenwald und Nebelwald bis hinab zum tropischen Tieflandsregenwald auf 250 m. Die Fahrt von Cusco nach Manu führt Sie durch abwechselungsreiche Landschaften und bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke sowie einen umfassenden Eindruck der verschiedenen Lebensräume.
  3. Mit seinem wichtigen Schutzgebiet bietet Manu verschiedenen indigenen Stämmen eine Heimat, manche Ethnien leben in freiwilliger Isolation und haben keinen Kontakt zur Zivilisation. Auf einigen unserer Touren haben Sie die Möglichkeit, die Machiguenga Indianer zu treffen.
  4. Manu bietet Ihnen die besten Chancen, eine große Vielfalt von Tierarten innerhalb einer relativ kurzen Zeit und zu angemessenen Kosten zu sehen. Wenn Sie wirklich den Regenwald kennenlernen und erleben möchten so ist Manu Ihre beste Wahl. Im Manu finden sie keinen Massentourismus!

Amazon Trails Peru – was wir bieten :

  • Wir haben über 10 Jahre Erfahrung mit der Organisation von verlässlichen und qualitativ hochwertigen Manutouren. ATP ist autorisiert Touren in das Gebiet des Biosphären Reservats wie auch in die Reservatszone des Nationalparks durchzuführen. Wir bieten Touren in kleinen Gruppen von maximal 8 Personen pro Guide und unsere Programme bieten vielfältigen Aktivitäten, um die Chance Tiere zu sehen zu maximieren.
  • Amazon Trails Peru hat ein Team von erfahrenen & enthusiastischen, professionellen Guides. Alle sprechen fließend Englisch und die meisten kennen auch einige Tiernamen auf Deutsch. Zur Ausrüstung auf unseren Touren gehört ein lesitungsstarkes Spektiv (Fernrohr) sowie Tierbestimmungsbücher. Unsere Guides werden Ihnen umfassende Informationenen über das Ökosystem Regenwald und die beobachtete Flora und Fauna im Manu geben.
    Ein hervorragender Guide ist das ’A’ und ’O’ einer lohnenden und unvergesslichen Manutour!
  • Auf unseren Manutouren setzen wir unsere eigenen Fahrzeuge (Minibusse) und Boote ein und wir besuchen z.T. unsere eigenen Lodges. Die Lodges liegen an strategisch günstigen Plätzen: mit unterschiedlichen Waldtypen und vielfältigen Wegen zum Entdecken bieten sie die besten Voraussetzungen für erfolgreiche Tierbeobachtung. Unsere Maquisapayoj Lodge hat eine eigene Tapir Salzlecke mit Beobachtungsplattform.
  • ATP achtet auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Durchführung unserer Touren und beschäftigt Menschen aus der Region (sowohl für Manu als auch für Treks). In der Reservatszone von Manu arbeiten wir mit der Albergue ’Casa Matsiguenka’ zusammen (eine typische Lodge), wodurch wir die Machiguenga Dorfgemeinschaften im Manu unterstützen.
  • Mehr lesen
  • Ausblenden

29 October 2017

Sibylle, Christian & Jakob (Deutschland)

In July/August 2017 we did the 8-day Manu trip and absolutely recommend it. Everything was perfectly organized and went very smoothly, both the communication with Amazontrails before the tour and especially the tour itself.
Our tireless and enthusiastic guide Carlos did a great job in bringing across his profound knowledge about Manu’s flora and fauna, and all that in excellent English. We feel that we have seen and learned a lot during this trip. Our personal favourites probably were the cloud forest, the giant otters and the macaw lick. It also was a phantastic experience to see the jungle come to life every dfay in the early hours of the morning.
Alberto, our cook, was capable of coming up with yet another tasty meal every evening. Once he even prepared a birthday cake (baked in a pot) for one of the 4 participants!
Our indefatigable driver Daniel (who also was part of the team in our second tour with Amazontrails, the Lares trek) was incredibly reliable and helpful, just as the rest of the team.

Mehr lesen ▾

Mehr Kommentare